Feed-Reihenfolge

So funktioniert's

Um die Reihenfolge deines Feeds zu bestimmen, öffne die Strava-App, tippe auf Profil > Einstellungen (Zahnradsymbol) > Feed-Reihenfolge. Klicke auf der Strava-Website im Drop-down-Menü unter deinem Profilbild auf Einstellungen > Ansicht > Feed-Reihenfolge. Die Einstellung, die du wählst, wird sowohl auf der Strava-Website als auch in der App angewendet.

  • Um Zugriff auf diese Einstellung zu haben, stelle sicher, dass deine App auf dem neuesten Stand ist, indem du die neueste Version im iTunes oder Google Play Store herunterlädst.
  • Änderungen werden nur für neue Aktivitäten angewendet, sodass dir zu Beginn womöglich kein Unterschied auffällt. Die Reihenfolge von Aktivitäten, die vor der Änderung deiner Einstellungen hochgeladen wurden, kann nicht geändert werden.
  • Aktivitäten von Sportlern, die du als Favoriten markiert hast, werden unabhängig von der gewählten Feed-Reihenfolge ganz oben in deinem Feed angezeigt.
  • Diese Einstellung wird nicht für deinen persönlichen Feed oder den Feed deines Clubs angewendet. Diese werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt.

Optionen für die Feed-Reihenfolge

Wenn du deinen Feed aktualisierst, werden neue Inhalte, die du noch nicht gesehen hast, in deiner gewählten Reihenfolge ganz oben in deinem Feed angezeigt. Inhalte, die du bereits gesehen hast, werden weiterhin in der Reihenfolge angezeigt, in der du sie gesehen hast.

  • Personalisiert: Wir sortieren die Inhalte in deinem Feed, um sicherzustellen, dass dir für dich wichtige Inhalte nicht entgehen. Diese Reihenfolge beruht auf Arten von Aktivitäten, mit denen du normalerweise interagierst, und tolle Leistungen, die du vielleicht verpasst hast.
  • Neueste Aktivitäten: Der Feed wird in der chronologischen Reihenfolge angezeigt, in der die Aktivitäten abgeschlossen wurden. Dabei können einige Aktivitäten den Eindruck machen, in der falschen Reihenfolge angezeigt zu werden, abhängig davon, wann die Aktivität hochgeladen wurde oder ob die Privatsphäre-Einstellungen der Aktivität geändert wurden.
War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 111 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.