Erwähnungen auf Strava

Gib in einem Kommentar oder einer Aktivitätsbeschreibung das „@“-Symbol ein, um einen Sportler oder einen Club zu erwähnen. Gib die ersten Buchstaben des Sportlers oder Clubs ein, den du erwähnen möchtest, und wähle dann den entsprechenden Namen aus der Liste aus, die angezeigt wird. Beachte, dass du sowohl private als auch öffentliche Clubs erwähnen kannst; dies ist allerdings nur möglich, wenn du Mitglied des jeweiligen Clubs bist.

Screen_Shot_2022-05-16_at_9.59.49_AM.png 

Einstellungen für Erwähnungen

So legst du fest, wer dich erwähnen kann

Du kannst in den Privatsphäre-Einstellungen festlegen, wer dich erwähnen und deinen Account per Tag markieren kann. Folgende Optionen stehen zur Wahl:

    • Alle: Jeder kann dich ohne Einschränkungen erwähnen.
    • Abonnenten: Du kannst nur von deinen Abonnenten erwähnt werden.
    • Niemand: Du kannst von niemandem erwähnt werden.

Diese Einstellung findest du sowohl in der Strava-App als auch auf der Website und sie gilt für beide Plattformen.

In der App:

    1. Öffne die Einstellungen über das Zahnrad-Symbol oben rechts im Tab „Start“,„Gruppen“ oder „Du“.
    2. Tippe auf „Privatsphäre-Einstellungen“ > „Erwähnungen“.
    3. Tippe auf deine bevorzugte Einstellung. Anhand des orangefarbenen Punktes erkennst du, welche Einstellung ausgewählt wurde.

Auf der Strava-Website:

    1. Fahre mit der Maus über dein Profilbild oben rechts und wähle in dem Dropdown-Menü „Einstellungen“ aus.
    2. Klicke links auf den Tab „Privatsphäre-Einstellungen“.
    3. Wähle unter „Erwähnungen“ deine bevorzugte Einstellung aus.

Erwähnungen aktivieren bzw. deaktivieren

Du kannst festlegen, ob du bei jeder Erwähnung eine E-Mail-Benachrichtigung und/oder eine Benachrichtigung in der App erhältst.

So aktivierst bzw. deaktivierst du Push-Benachrichtigungen:

    1. Öffne in der Strava-App die Einstellungen über das Zahnrad-Symbol oben rechts im Tab „Start“, „Gruppen“ oder „Du“.
    2. Scrolle nach unten und tippe auf „Push-Benachrichtigungen“.
    3. Aktiviere bzw. deaktiviere „Erwähnungen in Aktivitäten“.

Club-Administratoren erhalten eine App-Benachrichtigung unter dem Glockensymbol, wenn ihr Club erwähnt wird. Diese Benachrichtigungen können nicht deaktiviert werden.

So aktivierst bzw. deaktivierst du E-Mail-Benachrichtigungen:

    1. Fahre auf der Strava-Website mit der Maus über dein Profilbild oben rechts und wähle in dem Dropdown-Menü „Einstellungen“ aus.
    2. Wähle links in dem Navigationsmenü „Benachrichtigungen“ aus.
    3. Aktiviere bzw. deaktiviere „Wenn mich jemand erwähnt“.
War dieser Beitrag hilfreich?
19 von 27 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.