Dein Sportjahr

Ab diesem Jahr ist das Sportjahr exklusiv für Strava-Mitglieder verfügbar. Die Zusammenfassung des Sportjahres ist ein personalisierter Rückblick für Sportlerinnen und Sportler auf Strava, der interessante Dateneinblicke, relevante soziale Aktivitäten und herausragende Momente aus dem vergangenen Jahr enthält. Wenn du eine Mitgliedschaft abschließen möchtest, um deine persönliche Zusammenfassung sehen zu können und Zugang zu allen Mitgliedsfunktionen von Stravazu erhalten, kannst du den Hinweisen hierfolgen.

Um deinen persönlichen Rückblick zu sehen, logge dich in dein Konto in der Strava-App ein. Für eine begrenzte Zeit kannst du dein Sportjahr oben auf dem Startbildschirm öffnen. Darüber hinaus kannst du im unteren Navigationsmenü „Du“ auswählen und auf deiner Profilseite nach dem Sportjahr-Modul suchen. Der Rückblick ist ein In-App-Erlebnis (nur auf deinem Handy verfügbar) und kann daher nicht auf Strava.com oder auf einem Computer abgerufen werden.

Nur du wirst dein Sportjahr auf deiner Profilseite sehen können, aber du kannst Bilder direkt aus dem Bericht heraus teilen oder am Ende deines Berichts Bilder herunterladen und sie auf Strava und anderen Plattformen wie Instagram, Facebook und Twitter teilen.

Häufig gestellte Fragen

Warum kann ich mein Sportjahr nicht sehen?

Du musst eine Strava-Mitgliedschaft abgeschlossen und die neueste Version der Strava-App installiert haben, um das Sportjahr sehen zu können. iPhone-Nutzer müssen iOS 14 oder neuer installiert haben. Du musst mindestens drei Aktivitäten auf Strava aus 2022 haben, um den Rückblick zu erhalten.

Ich habe mir mein Sportjahr bereits angesehen, in der Zwischenzeit aber noch mehr Aktivitäten hochgeladen. Erhalte ich eine aktualisierte Version?

Die Statistiken in deinem Sportjahr werden automatisch aktualisiert; jedoch können die Daten etwas verzögert angezeigt werden. Wenn du eine neue Aktivität hochlädst oder neue Kudos erhältst, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis diese Daten vollständig in deinem Sportjahr angezeigt werden. Der Rückblick zeigt keine Aktivitäten an, die erst im Jahr 2023 abgeschlossen wurden, wenn er im neuen Jahr abgerufen wird – es werden ausschließlich Daten aus dem Jahr 2022 angezeigt.

Warum wurden einige Statistiken nicht in meinen Rückblick aufgenommen? 

Die Rückblicke zum Sportjahr sind stark personalisiert, um Sportlerinnen und Sportlern möglichst aussagekräftige Informationen zu liefern. Deine Szenen und Statistiken werden auf Basis der Aktivitäten, die du hochgeladen hast, und der Datenmenge in deinem Profil dargestellt. 

Welche Aktivitäten sind in der endgültigen Gesamtdistanz enthalten?

Die Gesamtdistanz ist die Summe aller Aktivitäten auf Strava und kann auch solche enthalten, die NICHT in den Gesamtzahlen deines Profils erscheinen. Die Zusammenfassung deines Sportjahres auf Strava enthält Daten von öffentlichen, privaten und virtuellen Aktivitäten, die im Jahr 2022 abgeschlossen wurden.

Warum gibt es eine Abweichung zwischen der Zusammenfassung meines Sportjahres und meinen Profilstatistiken? 

Profilstatistiken sind manchmal veraltet und müssen eventuell manuell aktualisiert werden. Wir empfehlen dir, deine Profilstatistiken zu aktualisieren, indem du den Hinweisen hierfolgst.

Mein Sportjahr wurde mir früher in meinem Profil angezeigt und jetzt ist es weg. Warum ist es aus meinem Profil verschwunden?

Der Sportjahr ist ein jährlich wiederkehrender Rückblick, den es nur im Dezember und Januar gibt. Der letzte Termin, an dem du dein Sportjahr einsehen kannst, ist der 20. Januar 2023. Du kannst deine Zusammenfassung herunterladen, wenn du sie speichern möchtest. Der nächste Rückblick ist verfügbar im Dezember 2023.

Ich besitze keine Strava-Mitgliedschaft. Kann ich trotzdem meine Gesamtjahreszahlen sehen?

Ja, auf der Strava-Website findest du auf der rechten Seite innerhalb deines Profils den Bereich „Meine Statistiken“. In diesem Bereich werden deine persönlichen Statistiken für das laufende Jahr angezeigt, darunter die Anzahl der Aktivitäten, die Gesamtdistanz, die Gesamtzeit und der gesamte Höhengewinn. Strava berechnet automatisch die Statistiken für die vier Sportarten, die du in den letzten 90 Tagen am häufigsten hochgeladen hast. Die Jahresstatistiken sind auch in der mobilen App unter Du > Profil > Statistiken verfügbar, allerdings nur für die Sportarten Radfahren, Laufen und Schwimmen.

War dieser Beitrag hilfreich?
33 von 187 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.