Routen im Web

Routen erstellen

Mit einer Strava-Mitgliedschaft kannst du Routen von Grund auf erstellen, indem du auf Eine neue Route erstellen klickst. Du findest die Schaltfäche auf der Seite: Meine Routen. Benutze die Leiste auf der linken Seite, um deine Vorlieben einzustellen, einschließlich der Frage, ob du asphaltierte Beläge oder Schotterbeläge bevorzugst.

  • Wähle zwischen Laufen, Radfahren oder Spazieren gehen, um für jede Sportart optimierte Strecken zu generieren.
  • Wähle aus, ob deine Route der beliebtesten oder der direktesten Route folgen soll, ob du die Steigung minimieren oder maximieren möchtest und ob du asphaltierte oder geschotterte Wege bevorzugst.
  • Die Verwendung der globalen Heatmap oder die Anzeige der Segmente entlang deiner Route ist eine gute Möglichkeit, neue Routen zu entdecken, die bei der Strava-Community beliebt sind.

Während du deine Route erstellst, kannst du auf die Karte klicken, um Wegpunkte auszuwählen. Über die Suchleiste oben auf der Seite kannst du nach einem Ort, einem Orientierungspunkt oder einer Adresse suchen, die du in die Route aufnehmen möchtest. Die Karte springt dann zu einem Wegpunkt für den gewählten Ort und du hast die Möglichkeit, diesen zu deiner Route hinzuzufügen.

German1.jpg

Jeder Strava Sportler kann eine Route aus seinen eigenen Aktivitäten oder den Aktivitäten eines anderen Sportlers erstellen. Strava-Mitglieder können Strecken, die aus Aktivitäten erstellt wurden, zusätzlich bearbeiten. Bitte beachte, dass die Funktion bzgl. der Aktivitäten anderer Personen von deren Privatsphäre-Einstellungen abhängt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du eine Route aus einer Aktivität erstellen kannst:

  • Navigiere auf der Strava-Website zu der Aktivität, mit der du die Route erstellen möchtest.
    • Klicke links auf das Symbol „Mehr“ (Ellipsen) und wähle dann Route erstellen aus.
    • Suche nach der OptionRoute erstellen in der oberen rechten Ecke der Karte.
  • Fahre mit der Maus von deinem Aktivitäts-Feed auf der Strava-Website über die Karte der Aktivität, bis zur Option Die Route ausprobieren.

Danach wirst du zum Route Builder weitergeleitet, wo Strava die Route auf Grundlage der Aktivitätsdaten erstellt.

German2.jpg

German3.jpg

Bevor du deine Route speicherst, hast du die Möglichkeit, deine Route als privat zu markieren. Private Routen können nur von dir gesehen werden. Private Routen können jederzeit öffentlich gemacht werden, wenn du die Route editierst, indem du Speichern klickst, die Sichtbarkeit der Route auf Öffentlich stellst und dann Unter meinen Routen speichern klickst.

Mehr Informationen zum Folgen einer Route findest du hier.

Deine Routen verwalten

Um auf Routen zuzugreifen, die du erstellt und mit Sternen versehen hast, fahre mit der Maus über das Dashboard-Tab und wähle Meine Routen aus dem Dropdown-Menü aus.

  • Du kannst Routen kennzeichnen, die von anderen Sportlern erstellt wurden und diese so auf deiner Routenseite speichern.
  • Um eine Route zu bearbeiten oder zu löschen, klicke unter dem Routenstern auf das Schraubenschlüsselsymbol und wähle die entsprechende Option aus dem Dropdown-Menü aus.

German4.jpg

Geschätzte Bewegungszeit für eine Strava-Route

Deine geschätzte Bewegungszeit für eine Route wird mithilfe deiner Durchschnittsgeschwindigkeit über einen Zeitraum von 4 Wochen hinweg berechnet. In deinem Profil siehst du deine durchschnittliche Distanz und Zeit pro Woche basierend auf deinen Aktivitäten der letzten 4 Wochen. Wir verwenden diesen Durchschnitt für eine Schätzung deiner Bewegungszeit für diese Route. Wenn du die Route teilst, wird die geschätzte Bewegungszeit anhand der Profilstatistik des Betrachters entsprechend angepasst.

Routen verbessern

Die den Routen zugrunde liegenden Kartendaten stammen von unserem Kartenanbieter OpenStreetMap. Wenn du Probleme mit der für die Routen verwendeten Karte bemerkst, kannst du diese Probleme direkt an OSM melden: https://www.openstreetmap.org/

FAQ

Warum sieht die Karte leer aus, wenn ich versuche, eine Route zu erstellen?

Sportler, die eine ältere Version bestimmter Browser verwenden, sehen möglicherweise eine leere Seite, auf der eigentlich die Karte geladen werden sollte. Wir empfehlen dir, deinen Haupt-Browser auf die neueste Version zu aktualisieren oder einen komplett anderen Browser auszuprobieren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
69 von 135 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.