Meine Ergebnisse in Segmenten

Strava-Mitglieder können auf verschiedene Weise ihre Segmentleistungen ansehen und überprüfen.

  • Übersicht in der Bestenliste
  • Meine Ergebnisse
  • Analysiere deine Leistung

Übersicht in der Bestenliste

  • Scrolle auf der Aktivitätsseite der Website über die Karte hinaus nach unten oder wähle im Menü auf der linken Seite Segmente, um die Segmente zu finden, die der Aktivität entsprechen.
  • Wähle ein Segment aus, um die Bestenlisten dieses Segments anzuzeigen.
  • Die nach Alter und Gewicht gefilterten Bestenlisten befinden sich am unteren Ende dieses Bildschirms.

German1_Segment.png

German2_Segments.png

 

Meine Ergebnisse

Bei jeder Segment-Bestenliste gibt es einen Filter namens Meine Ergebnisse. Auf der Website kannst du die Mini-Bestenliste filtern oder „Bestenliste vollständig anzeigen“ auswählen und die Bestenliste auf der nächsten Seite filtern. Mit „Meine Ergebnisse“ werden deine Segment-Leistungen nach Teilabschnittszeit sortiert in aufsteigender Reihenfolge angezeigt. Du kannst deine Zeit, Geschwindigkeit (oder Tempo), Herzfrequenz, Leistung oder das Datum, an dem das Segment abgeschlossen wurde, vergleichen, um deinen Fortschritt zu verfolgen.

  • Alle deine Leistungen für ein bestimmtes Segment werden in einem Diagramm dargestellt. Die x-Achse stellt das Datum einer Leistung dar und die y-Achse die Zeit einer Leistung. Scrolle in der Leistungsliste nach oben und unten oder im Diagramm nach rechts und links, um weitere Leistungen zu sehen.
  • Dein PR wird als goldener Punkt angezeigt.
  • Wenn du in der App von einer Aktivität zur „Meine Ergebnisse“-Seite wechselst, wird die Leistung für diese Aktivität mit einer roten Linie angezeigt.
  • Tippe auf ein Datum in der Leistungsliste, um zur entsprechenden Aktivitätsseite zu gelangen.

German3_Segments.png

 

Analysiere deine Leistung

Wenn du in der App eine Segment-Leistung von deiner Aktivität anzeigst, tippe auf Analysieren, um detaillierte Informationen zu dieser Leistung zu sehen.

  • Wechsle zwischen der Leistung aus der von dir angezeigten Aktivität und deinen persönlichen Rekorden.
  • Wenn mehrere Leistungen vorhanden sind, siehst du deine drei besten PRs sowie die von dir angezeigte Leistung. 
  • Scrolle entlang des Diagramms, um die Messwerte deiner Radfahrt an einem beliebigen Punkt innerhalb des Segments anzuzeigen.
  • Wenn es biometrische Sensordaten in deiner Aktivität gibt, werden diese Diagramme über das Höhenprofil gelegt. Wenn keine Sensordaten vorhanden sind, wird lediglich dein Geschwindigkeitsdiagramm über das Höhenprofil gelegt.

English7.jpg   English8.PNG

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 39 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.