Privatsphäre-Einstellung für Aktivitäten

Worum handelt es sich bei deiner Aktivitätsdetailseite?

Deine Aktivitätsdetailseite zeigt umfassende Daten zu deiner Aktivität im Web oder in der mobilen App an. Sie enthält Datum und Uhrzeit deiner Aktivität, Statistiken, Biometrie, Analysediagramme, Karte, Segment-Übereinstimmungen, Leistungen und Zeiten, Höhenprofil und andere Kennzahlen.

Wo finde ich diese Privatsphäre-Einstellungen?

  • Änderung deiner Standard-Einstellungen
    • Rufe im Web deine Einstellungsseite auf, indem du mit der Maus über dein Profilbild oben rechts fährst und „Einstellungen“ auswählst.
    • Klicke links auf der Seite auf den Tab „Privatsphäre-Einstellungen“.
    • Wähle unter „Aktivitäten“ die Option „Alle“ oder „Nur du“ aus.
    • Wähle auf einem Android-Gerät im Navigationsmenü „Einstellungen“ und dann auf der nächsten Seite „Privatsphäre-Einstellungen“ aus.
    • Select 'Activities' to choose between 'Everyone,' 'Only You' or 'Followers.'
    • Wähle auf einem iOS-Gerät unten rechts auf deinem Bildschirm „Mehr“ und dann auf der nächsten Seite „Privatsphäre-Einstellungen“ aus.
    • Select 'Activities' to choose between 'Everyone,' 'Only You' or 'Followers.'
  • Anpassung individueller Aktivitäten
    • Die Privatsphäre-Einstellungen für individuelle Aktivitäten stehen auf Mobilgeräten und im Web auch auf der Upload-Seite zur Verfügung.
    • Gehe im Internet zu der jeweiligen Aktivität und wähle „Bearbeiten“ (das Stiftsymbol) aus. Wähle Privatsphäre-Einstellungen aus und entscheide dich zwischen „Alle“, „Nur du“ und „Abonnenten“.
    • Gehe auf einem Mobilgerät zu der jeweiligen Aktivität und wähle „Bearbeiten“ aus. Tippe auf Privatsphäre-Einstellungen und entscheide dich zwischen „Alle“, „Nur du“ und „Abonnenten“.

Worum handelt es sich bei deinen Einstellungsoptionen?

Die Privatsphäre-Einstellungen für deine Aktivitäten ermöglichen es dir, allen den Zugriff auf deine Aktivitätsdetailseite zu ermöglichen oder ihn auf Abonnenten oder nur auf dich selbst zu beschränken. Du hast die Möglichkeit, eine Standardeinstellung festzulegen, so dass deine Aktivitäten automatisch mit dieser Einstellung hochgeladen werden und/oder du die Sichtbarkeit (wer sie sieht) für einzelne Aktivitäten ändern kannst.

  • Wenn du „Alle“ auswählst:
    • erhalten alle Strava-Sportler:
      • kompletten Zugriff auf diese Seite. Fotos und Ausrüstung deiner Aktivität sind für Nicht-Abonnenten sichtbar, wenn du deine Profileinstellungen auf „Alle“ setzt. Wenn du deine Fotos und deine Ausrüstung vor Nicht-Abonnenten verbergen möchtest, stelle dein Profil auf „Abonnenten“ ein.
      • Die Aktivität wird in den Bestenlisten für Segmente und Herausforderungen erscheinen. Andere Benutzer können von diesen Bestenlisten aus zu deinen Aktivitätsdetails und Profilseiten gelangen.
    • kann jeder im Web:
      • eine abgemeldete Version deiner Aktivitätsseite sehen, die folgende Daten enthält: zurückgelegte Distanz, Anstieg, Bewegungszeit, Tempo, Kalorien, Relative Leistung, Fotos (es sei denn, das Profil ist auf Abonnenten eingestellt), Karte, Höhenprofil, Top-Leistungen, Zwischenzeiten, beliebte Segment-Übereinstimmungen und deine Leistungszeit, Kudos und Kommentare.
  • Wenn du „Abonnenten“ auswählst:
    • haben Abonnenten:
      • vollen Zugriff auf diese Seite. Das schließt deine deine Startzeit und Ausrüstung mit ein.
      • Die Aktivität wird nicht öffentlich in Bestenlisten für Segmente und Herausforderungen erscheinen. Du und deine Abonnenten werden auf deiner Aktivitätsdetailseite nach wie vor Segment-Übereinstimmungen und deine entsprechenden Zeiten sehen.
    • können Nicht-Abonnenten:
      • nicht auf diese Seite zugreifen, jedoch Zusammenfassungen der Aktivitäten in deinem Profil oder in Club-Feeds sehen. Wenn du die Aktivitätszusammenfassungen aus deinem Profil oder deinen Club-Feeds ausblenden möchtest, musst du die Sichtbarkeits-Einstellungen in deinem Profil auf „Abonnenten“ ändern.
      • möglicherweise deine Aktivitäten sehen, die mit denen anderer Sportler gruppiert worden sind, sie können jedoch nicht auf die Detailseite zugreifen. Passe Sichtbarkeits-Einstellung für Gruppenaktivitäten an, wenn du dies vermeiden möchtest.
    • kann niemand im Web:
      • eine abgemeldete Version deiner Aktivität sehen. Wenn ein abgemeldeter Web-Benutzer versucht, auf eine Aktivität zuzugreifen, wenn die Einstellungsoption „Abonnenten“ aktiviert ist, wird er zu einer Seite zur Anmeldung/Erstellung eines Kontos weitergeleitet.
    • kann jeder im Web:
      • deine Aktivitäten auf Strava Flybys sehen, wenn deine Sichtbarkeits-Einstellungen für Flybys auf „Alle“ gesetzt sind. Passe die Flybys-Einstellung an, wenn du von Flybys ausgeschlossen werden möchtest.
  • Wenn du „Nur du“ auswählst:
    • bist du:
      • die einzige Person, die auf die Aktivitätsdetailseite zugreifen kann.
      • The activity will not appear on your profile or club feeds as a summary nor will your activity be on public leaderboards of any kind.
      • Du wirst auf deiner Aktivitätsdetailseite weiterhin Segment-Übereinstimmungen und die entsprechenden Zeiten sehen.
War dieser Beitrag hilfreich?
30 von 45 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.