Trainingspläne für Radfahrer

Zusammen mit Sportexperten haben wir zehn anpassbare, vierwöchige Trainingspläne in ausgewählten Sprachen entwickelt, die allesamt darauf ausgelegt sind, deine Leistung bei einem unterschiedlichen Segmenttyp zu verbessern.

  • Passe deinen Trainingsplan an die Anzahl an Stunden an, die du pro Woche trainieren möchtest.
  • Alle Pläne beginnen an einem Montag und enden vier Wochen (28 Tage) später.
  • Jeder Plan sieht fünf Workouts pro Woche vor, aufgeteilt auf Workouts am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, längere Fahrten am Samstag und Sonntag und Ruhetage am Montag und Freitag.
  • Du erhältst die Workouts jeweils am Nachmittag vor dem Workout direkt in deinem Posteingang.

So funktioniert's

Trainingspläne sind Teil der Strava-Mitgliedschaft. Bitte beachte, dass wir Trainingspläne derzeit in den Sprachen Englisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, brasilianisches Portugiesisch und Spanisch anbieten.

  1. Melde dich auf der Strava-Website in deinem Konto an.
  2. Die Trainingspläne findest du im Menü Training auf deinem Dashboard.
  3. Klicke auf Plan ansehen, um mehr über jeden Plan zu erfahren, und auf „Plan starten“, um loszulegen
  4. Nachdem du deinen Trainingsplan gestartet hast, musst du dich nicht mehr auf der Strava-Website anmelden, denn du erhältst die Workout-Informationen direkt in deinen Posteingang. Du erhältst innerhalb weniger Minuten eine E-Mail, die den Start deines Trainingsplans bestätigt, und am Nachmittag vor dem geplanten Startdatum dein erstes Workout.

Wie wähle ich einen Plan?

Sieh dir deine bisherige Leistung an, wenn dir ein bestimmtes Segment vorschwebt. Wähle den Plan, der am besten zu deinen letzten Zeiten bzw. deinen besten Durchschnittszeiten passt, da die Zeiten der Trainingspläne auf deiner aktuellen Leistung und nicht auf deiner Zielzeit basieren. Wenn du beispielsweise für einen Hügel 5 Minuten und 30 Sekunden brauchst, solltest du den Plan Sechs-Minuten-Anstieg wählen, um deine Leistung zu verbessern.

Warum arbeitet Strava mit CTS zusammen?

CTS ist der führende Experte für Ausdauertraining mit bewährten und innovativen Produkten, Services und Inhalten. Seit mehr als 20 Jahren haben die Trainingsprogramme von CTS mehr als 20.000 Sportlern dazu verholfen, ihre Fitness und Leistung erheblich zu verbessern.

Zusätzlich zu den personalisierten Workout-Services und Trainingscamps hat CTS eine Vielzahl an Videos und Büchern zum Thema Indoor-Radfahren produziert, darunter renommierte Titel wie „The Time-Crunched Cyclist“ und „The Time-Crunched Triathlete“.

Zahllose Strava-Sportler konnten dank dieser Referenzwerke großartige Erfolge verbuchen. Mit den Trainingsplänen für Radfahrer stellen wir die bewährten Strategien von CTS für all unsere Strava-Mitglieder zur Verfügung.

FAQ

Ich habe die heutige E-Mail nicht bekommen. Könnt ihr sie mir noch einmal senden?

Auf der Trainingsplan-Website findest du zwei Tasten, wenn du derzeit mit einem Plan trainierst. Mit diesen Tasten kannst du dir E-Mails erneut senden lassen (das heutige Workout und das Workout für morgen), falls du eine E-Mail mal nicht erhalten hast.

Kann ich einen Plan pausieren? Kann ich einen Plan zwischendrin neu starten?

Aktuell ist es nicht möglich, einen begonnenen Trainingsplan zu „pausieren“. Wenn du einen Plan abbrechen möchtest, musst du ihn anschließend von vorne beginnen.

Was passiert, wenn ich ein Workout verpasse oder ein bestimmtes Workout an einem anderen Tag absolvieren muss? 

Die Workouts werden dir täglich zugesendet und sind darauf ausgelegt, sie in der erhaltenen Reihenfolge zu absolvieren, aber selbstverständlich kann immer mal etwas dazwischenkommen. Du kannst deine Tage beliebig verschieben oder auslassen (aber nicht zu viele!) – du findest alle erforderlichen Informationen stets in deinem Posteingang, wenn du einen versäumten Tag nachholen möchtest.

Was ist mit den Gran Fondo-Trainingsplänen passiert?

Die Gran Fondo-Trainingspläne sind nicht mehr Teil des Angebots von CTS. Wir werden aber neue Trainingspläne von CTS hinzufügen, die hoffentlich zu deinen Trainingsanforderungen passen.

War dieser Beitrag hilfreich?
66 von 70 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.