Routen in der App erstellen

Als Strava-Mitglied kannst du in der Strava-App Routen von Grund auf neu zeichnen. Tippe dazu auf Karten > Routen und wähle über den vorgeschlagenen Routen die Option Eigene Route zeichnen aus.

  1. Tippe entweder auf das Stiftsymbol und zeichne die Route mit dem Finger auf die Karte oder füge Wegepunkte hinzu, indem du eine Stelle auf der Karte drückst und hältst oder auf die Plus-Schaltfläche tippst. Dabei musst du nicht absolut genau vorgehen. Die gezeichnete Route wird automatisch auf die nächstgelegenen Straßen und Wege eingestellt.
  2. Falls du die Route ändern möchtest, kannst du auf die Schaltfläche zum Rückgängigmachen tippen. Zeichne die Route einfach neu. Sobald du damit zufrieden bist, tippe auf Fertig.
  3. Du kannst den Namen, die Datenschutzeinstellungen sowie die Synchronisation mit unterstützten Geräten ändern und festlegen, ob die Route heruntergeladen werden soll, damit du sie offline nutzen kannst. Speichere die Route, um sie deinen anderen gespeicherten Routen hinzuzufügen.

Informationen zum Erstellen von Routen auf der Strava-Website findest du hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 11 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.