Einer Route folgen

In der Strava-App

Tippe im Bildschirm zum Aufzeichnen einer Aktivität links unten auf das Routen-Symbol Screenshot_20231019_114635_Strava (1).jpg, um eine Liste deiner gespeicherten und erstellten Routen aufzurufen. Tippe auf die Route, der du folgen möchtest, und wähle Start. Sie wird dann zur Navigation auf der aktuellen Seite angezeigt. Bei Aktivitäten ohne GPS kannst du keiner Route folgen.

    • Tippe erneut auf das Routen-Symbol, um die Route zu wechseln oder zu löschen.
    • Falls du frühzeitig umkehren musst, zeigt dir die Funktion Route zurück zum Start den kürzesten Weg zurück zum Start deiner Aktivität. Unterbrich die Aufzeichnung und tippe auf das Routen-Symbol, um auf diese Option zuzugreifen. Möglicherweise musst du auf das Stecknadel-Symbol tippen, damit das Routen-Symbol angezeigt wird.

FollowingARoute_English1.jpegFollowingARoute_English2.jpeg

Auf einem GPS-Gerät

    • Wenn du ein Garmin-Gerät nutzt, das Strecken unterstützt, kannst du deine Routen automatisch mit dem Gerät synchronisieren. Weitere Informationen findest du hier.
    • Du kannst jede öffentliche Route von der Strava-Website exportieren. Öffne die Route, die du exportieren möchtest, und klicke auf den Abwärtspfeil. Wähle als Dateiformat TCX oder GPX aus, je nachdem, welches dein Gerät akzeptiert.
      • GPX-Dateien eignen sich am besten, wenn du Basiskarten installiert hast, da sie sowohl eine stilisierte Karte als auch textbasierte Wegbeschreibungen bieten.
      • TCX-Dateien sind dagegen besser, wenn du keine Basiskarten installiert hast. Speichere die heruntergeladene Datei auf deinem Computer und schließe dein GPS-Gerät an, damit es als USB-Laufwerk erkannt wird.

FollowingARoute_English3.png

Richtungsinformationen drucken

Falls du kein GPS-Gerät hast, kannst du Richtungsinformationen aus dem Internet drucken. Rufe die Route auf, für die du Richtungsinformationen drucken möchtest, klicke auf den Abwärtspfeil und wähle Drucken.

War dieser Beitrag hilfreich?
8 von 31 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.