Live-Segmente

Mit Live-Segmenten können Sportler mithilfe ihres Smartphones bei Läufen oder Radfahrten gegeneinander antreten. Alle Nutzer können Live-Segmente verwenden, doch Strava-Mitglieder sehen weitere Bildschirme und erhalten Statistiken, anhand derer sie sich mit anderen messen können.

  • Segmente auswählen
  • Auf dem Gerät
  • Einstellungen für Live-Segmente
  • FAQs
  • Feedback geben

Segmente auswählen

  • Live-Segmente sind nur für Lauf- und Radfahraktivitäten verfügbar.
  • Zwei Arten von Segmenten werden für Live-Segmente genutzt: beliebte und gekennzeichnete. Beliebte Segmente werden anhand deines Standorts ermittelt und gekennzeichnete Segmente wählst du selbst aus.
  • Um ein Segment zu kennzeichnen, tippe neben seinem Namen auf das Sternsymbol. Solange du dies vor der Fahrt erledigst, wird das gekennzeichnete Segment während der Aktivität verwendet. Für Live-Segmente behandelt die App gekennzeichnete Segmente gegenüber beliebten Segmenten nicht bevorzugt. Es wird immer das geografisch am nächsten liegende gekennzeichnete oder beliebte Segment als Live-Segment eingesetzt.

Auf dem Gerät

Strava-Mitglieder:

  • Wenn du dich einem gekennzeichneten oder beliebten Segment näherst, wirst du vom Aufzeichnen-Bildschirm zu einer Benachrichtigung zum Live-Segment weitergeleitet. Du hörst ein akustisches Signal (wenn aktiviert) und siehst den Namen des Segments sowie deine Position relativ zu diesem Segment.
  • Wenn du dich in den Bereich des Segments bewegst, wird in die Vogelperspektive gewechselt, und du kannst deinem Avatar sowie dem Avatar deines PR (wenn für dieses Segment vorhanden) folgen und den Fortschritt bei KOM/QOM/CR beobachten.
    • Rot: Der Avatar ist vor dir, und du siehst die Zeit, die du hinter ihm liegst.
    • Green: Der Avatar ist hinter dir, und du siehst die Zeit, die du vor ihm liegst.
    • Grau: Liegt die Position des Avatars außerhalb des Bildschirmbereichs, wird er grau dargestellt.
    • Wenn du das Segment zur Hälfte geschafft hast, wird eine entsprechende Marke angezeigt.
  • Nach Abschluss des Segments werden deine Ergebnisse angezeigt, anschließend gelangst du zurück auf den normalen Aufzeichnen-Bildschirm.

Sportler mit kostenlosem Account:

  • Wenn du dich einem gekennzeichneten oder beliebten Segment näherst, hörst du – wenn aktiviert – ein akustisches Signal (ein Läuten) und siehst ein Banner mit dem Namen des Segments.
  • Wenn du dich in den Bereich des Segments bewegst, wird auf einer Karte dein aktueller Fortschritt angezeigt, du siehst aber keine vergleichenden Statistiken (PR oder KOM/QOM/CR).
  • Nach Abschluss des Segments werden deine Ergebnisse angezeigt, anschließend gelangst du zurück auf den normalen Aufzeichnen-Bildschirm.

Einstellungen für Live-Segmente

  • Um Live-Segmente ein- und auszuschalten, wähle unten im Navigationsmenü den Punkt Aufzeichnen und öffne in der oberen linken Ecke die Einstellungen. Wähle Live, um Live-Segmente ein- und auszuschalten.
  • Die Audio-Einstellungen für Live-Segmente findest du unter Aufzeichnen > Einstellungen > Audio-Hinweise > Live-Segment-Benachrichtigungen. Für die Benachrichtigungen sind drei Optionen wählbar: Aus, Stimme und Töne.
  • Du kannst das aktuelle Live-Segment abbrechen, um stattdessen ein darauffolgendes (überlappendes oder nahegelegenes) Segment in den Live-Modus zu schalten, indem du auf das Kartensymbol tippst (oder unter Android auf die Zurücktaste). Wenn du ein Segment abbrichst, wird dieses Segment in der App während dieser Aktivität nicht mehr live verwendet.

FAQs

Wie unterscheiden sich gekennzeichnete von beliebten Segmenten?

Gekennzeichnete Segmente wählst du selbst aus, indem du neben ihrem Namen auf das Sternsymbol tippst. Beliebte Segmente für deine Aktivität werden anhand eines Beliebtheitswerts (auf Grundlage verschiedener Faktoren wie Sterne und Aufrufe) und deiner geografischen Nähe zu ihm ermittelt. Welche Segmente beliebt sind, hängt von deiner Aktivität und deinem Standort ab. Beachte, dass du ein Segment kurz vor einer Aktivität kennzeichnen kannst, um das Segment bei dieser Aktivität zu absolvieren. Eine Kennzeichnung wieder zu entfernen, kann allerdings bis zu 24 Stunden dauern.

Wie verlasse ich den Live-Segment-Bildschirm?

Wenn du den Vergleichsbildschirm zum Live-Segment nicht sehen möchtest, tippe auf den Pfeil neben der Leiste zur verbleibenden Strecke. Durch Ausblenden des Vergleichs wird das Segment nicht abgebrochen.

Wie kann ich ein Live-Segment abbrechen oder verlassen?

Wenn du dich einem Live-Segment näherst oder nachdem du in den Live-Segment-Modus gewechselt bist, kannst du das Segment abbrechen und zur Karte oder zum Aufzeichnen-Bildschirm zurückkehren. Wenn du ein Segment abbrichst, wird es für den Rest der Aufzeichnung ignoriert. Tippe zum Abbrechen auf die Zurücktaste, um zur Kartenansicht zurückzukehren. Wenn Audio-Hinweise aktiviert sind, werden diese möglicherweise noch für abgebrochene Segment wiedergegeben.

Warum habe ich eine Benachrichtigung zu einem Segment erhalten, das ich in umgekehrter Richtung absolviert habe?

Die Benachrichtigungen zu in umgekehrter Richtung absolvierten Segmenten entstehen durch einen leider noch nicht behobenen Fehler in der App.

Warum ändert sich beim Hochladen die Zeit, die ich für ein Segment gebraucht habe?

Die Mobilapp ermittelt mit einem anderen Algorithmus, wann ein Sportler ein Segment beginnt und beendet, als Strava für die Bestenlisten anwendet, was sich auf die für ein Segment gemessene Zeit auswirken kann. Die während einer Aktivität angezeigten Zeiten sind vorläufig – damit die Leistungen aller Nutzer miteinander vergleichbar sind, gelten die nach dem Hochladen auf Strava angezeigten Zeiten.

War dieser Beitrag hilfreich?
9 von 18 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.