SnapChat und Strava

Du kannst deine Strava-Aktivitäten über die Teilen-Optionen bei Snapchat posten. Außerdem bietet Snapchat eine spezielle Linse für Strava, mit der du die Statistiken deiner Aktivität in Bildern und Videos als Overlay einblendest. 

Strava Activity Lens

Um Strava Activity Lens (die Snapchat-Linse von Strava) einzurichten, folge diesem Link. Du kannst auch mittels der Suchfunktion unter den Linsen nach "Strava Activity Lens" suchen. Sobald der Code eingescannt oder die Linse über die Linsensuche ausgewählt wurde, wähle die Option zum Verbinden mit Strava. Du wirst gebeten, dich bei deinem Konto anzumelden und die Verbindung zwischen Strava und Snapchat zu erlauben. 

  • Du kannst die Aktivitätsauswahl in Snapchat verwenden, während du die Linse nutzt, um aus deinen 30 letzten Aktivitäten zu wählen. Wenn du die Linse für eine ältere Aktivität verwenden möchtest, musst du sie aus der Strava-App heraus mit der Snapchat-Linse teilen.
  • Das Overlay fasst einige der Statistiken deiner Aktivität zusammen, beispielsweise Distanz, Höhe, Bewegungszeit, Sportart und die Kontur der Route, wenn GPS-Daten vorhanden sind.

Aktivitäten, deren Privatsphäre-Einstellung auf "Nur du" steht, werden nicht in der Aktivitätenliste von Snapchat angezeigt und können nicht für das Overlay genutzt werden. Wenn du Teile der Karte ausgeblendet hast, enthält die über die Linse geteilte Polylinie diese ausgeblendeten Bereiche nicht. Wenn für die Aktivität die gesamte Karte ausgeblendet ist, kann sie immer noch über die Linse geteilt werden, es wird aber keine Polylinie angezeigt. Andere Statistiken wie Distanz, Zeit, Tempo und Dauer der Aktivität werden allerdings noch angezeigt.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.